Green Brain GmbH

Der tendence Award: Bestes Marketingkonzept

Westerstede – Unter dem Namen „Green Brain“ haben die Baumschulen Diderk Heinje und Christoph Marken ein gemeinsames Produktkonzept entwickelt: Die Beerensträucher der „Lucky Berry“-Blaubeeren, einer „Vier-Monats-Blaubeere“, überzeugen mit einer Erntezeit von vier Monaten durch ständig nachreifende Früchte.

Das Produkt wird emotional mit einem kleinen, blonden Jungen und eingängiger Bildsprache kommuniziert, was Assoziationen zu Astrid Lindgrens „Michel aus Lönneberga“ hervorruft. Dem Gartencenter wird damit ein neues, exklusives Produkt inklusive Produktkonzept und auffälliger Präsentation geboten. Der Endverbraucher erhält mit „Lucky Berry“ ein Produkt mit einem hohen Mehrwert. Die Marke spricht gezielt junge Menschen und Familien und die Megatrends Gesundheit, Neo-Ökologie & Urban Gardening an.

Das „Lucky Berry“-Konzept wird von einer umfangreichen PR-Strategie und einer auffälligen POS-Gestaltung begleitet. Mit der kindlichen Aussage „Ich kann gaaaaanz lange Blaubeeren essen!“ wird das Hauptmerkmal der Vier-Monats-Blaubeeren frech auf den Punkt gebracht.

Als Weiterführung der Vier-Monats-Fruchtpflanzen kommt 2019 die kübelgeeignete Vier-Monats-Erdbeere auf den Markt.

 

www.lucky-berry.de