Gärtnerei des Jahres

Gemüsebau Jochen Haubner Der Veiling Rhein-Maas Award

„SalaJoe Regional“ heißt das Anbaukonzept der Familie Haubner, die seit 2015 unter der Marke SalaJoe Salate mit Wurzeln in verschiedenen Varianten anbaut. Jochen Haubner hat 2004 den Familienbetrieb in Nürnberg-Almoshof übernommen, Ehefrau Eva stammt ebenfalls aus einer Gärtnerfamilie, ist im Betrieb voll integriert und für Büro und Vermarktung am Großmarkt Nürnberg zuständig. Die Idee zu SalaJoe wurde vor über zwölf Jahren geboren: da sah Jochen Haubner während eines Backpacker-Urlaubs in Australien bei 35 Grad im Schatten einen knackfrischen Salat in einem Gemüseverkaufstand, mitten in der Sonne. Der wissbegierige Gärtner nahm den Salat aus der Kiste, um zu sehen, warum er nicht welk war, und sah: er hatte noch Wurzeln! Seitdem ließ ihn Idee von hydroponisch angebautem Salat mit Wurzeln nicht mehr los. Nach sechs Jahren mit vielen Versuchen wurde der Traum wahr: SalaJoe war geboren und wird seitdem im Knoblauchsland angebaut – inzwischen in einem Netzwerk aus bis zu 16 Produktionsbetrieben. Seitdem gibt es rund ums Jahr SalaJoe-Salate in verschiedenen Varianten: SalaJoe Rot, SalaJoe Grün und SalaJoe Trio, eine Mischung aus drei verschiedenen Salatsorten als Tricolore, Familie Haubners Favorit. Seitdem ist SalaJoe‘s Siegeszug durch Deutschlands Supermärkte nicht mehr aufzuhalten.

www.salajoe.de

Kontakt

Larissa Mora Morcillo

Fon: + 49 531 38004 45
Fax: +49 531 38004 63
Mail:
larissa.mora-morcillo(at)haymarket.de


Tina Schimanski
Fon: + 49 531 38004 48
Fax: +49 531 38004 63
Mail: tina.schimanski(at)haymarket.de